Friede auf Erden - Vocantare Berlin

Der Kammerchor Vocantare hat sich im Jahr 2016 gegründet und steht seit dem Jahr 2019 unter der Leitung von Tobias Walenciak. In dieser Zeit hat sich der aus dem Hellersdorfer Jugendchor hervorgegangene Chor zu einer wahrnehmbaren Stimme der Berliner Chorlandschaft entwickelt.

Vocantare setzt sich aus jungen und ambitionierten Sänger:innen mit langjähriger Chorerfahrung zusammen. In wöchentlicher Probenpraxis erarbeitet der Chor anspruchsvolle a cappella Literatur, öffnet sich dabei jedoch auch chorsinfonischen Werken. Durch den guten gesanglichen Ausbildungsgrad und der kontinuierlichen Arbeit mit Stimmbildner:innen weiß das Ensemble durch eine ausgeprägte klangliche und interpretatorische Qualität zu überzeugen.

Das Repertoire umfasst eine große Spannbreite der Kammerchormusik von der Renaissance bis zu zeitgenössischen Komponist:innen. Der Chor konnte unlängst auch Uraufführungen in Kooperationen mit Charlotte Seither und Frank Schwemmer realisieren.

Erlebt den Kammerchor Vocantare Berlin mit seinem Programm Friede auf Erden zusammen mit dem ‘HXOS Chor und der Jungen Kammerphilharmonie Berlin.

 

Programm:

Jenkins – The armed Man: A Mass for Peace
sowie Werke von Barabashov, Pärt und Schütz

Leitung: Tobias Walenciak

 

Konzertablauf:

Freitag, 24. Februar 2023

Um  20.00 Uhr


Tickets über die Ensembles, Abendkasse oder per Mail

 

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.